Die neue Zahlungsdiensterichtlinie PSD II schafft nicht nur mehr Sicherheit für Finanzaktivitäten. Sie ermöglicht FinTechs wie OptioPay, Schnittstellen für Open Banking zu kreieren, die Kundenzentralität und Sparmöglichkeiten verbessern.
Wertschöpfungsketten werden von Drittanbietern durch neue Kundenschnittstellen erweitert, die neue Ertragsquellen generieren und den Kunden in den Mittelpunkt stellen.

Welche Möglichkeiten von Kundenschnittstellen gibt es und wie binden Unternehmen im Zeitalter von PSD II ihre Kunden nachhaltig? Gründer und COO von OptioPay Oliver Oster klärt auf.