Kategorien

28-06-2024

Die Hauptstadtmesse in frischem Glanz: das neue Konzept 2024

Am 17. September öffnet die Hauptstadtmesse als Fachmesse nur für aktive Fonds Finanz Vertriebspartner ihre Türen – mit begrenzter Besucheranzahl und streng limitiert für unsere Besten! Freue dich auf hochkarätiges Netzwerken mit erfolgreichen Vermittlern, inspirierende Fachvorträge und deine persönlichen Ansprechpartner namhafter Gesellschaften – melde dich gleich an, um dir einen der begehrten Plätze zu sichern. Schnell sein lohnt sich, denn diesen Tag solltest du nicht verpassen!

Deine Highlights: 

  • Triff unsere zwei Star-Redner Wolfgang Grupp & Franca Lehfeldt!
  • Lass dich in 80 spannenden Fachvorträgen inspirieren – und sammle in zahlreichen davon IDD-Stunden für dein Weiterbildungskonto!
  • Feiere deinen Erfolg abends auf der Messeparty im Spindler & Klatt!
  • Und tausche dich direkt vor Ort mit deinen Ansprechpartnern von über 120 Ausstellern aus.

Icon für AnmeldungJetzt registrieren!

Alles rund um deine Anmeldung

Bitte beachte: Aufgrund des begrenzten Platzkontingents ist eine Vorabregistrierung über die Messe-Website zwingend, eine Vor-Ort-Anmeldung ist nicht möglich. Dein Ticket ist personenbezogen und nicht übertragbar. Jeder Messebesucher muss sich eigenständig anmelden, eine Anmeldung für Kollegen, Angestellte oder Bekannte kann nicht vorgenommen werden. Nach deiner Registrierung prüfen wir deine Daten: Erfüllst du die Teilnahme-Konditionen als aktiver Vertriebspartner mit bestehender Anbindung und abgerechnetem Gesamtumsatz in den letzten 12 Monaten, bestätigen wir dir per E-Mail die erfolgreiche Anmeldung. Anschließend wird dir dein personalisiertes Messeticket per Post zugesendet. Mit diesem hast du kostenfreien Zugang zur Messe. 

Solltest du am Veranstaltungstag verhindert sein, bitten wir dich bis spätestens Freitag 13. September 12:00 Uhr unter Angabe deiner MAK-Nummer unter +49 (0)89 15 88 15-275 oder per E-Mail an hauptstadtmesse@fondsfinanz.de abzumelden. Damit ermöglichst du einem Fachkollegen die Teilnahme. Sagst du nicht fristgerecht ab, erheben wir eine Ausfallgebühr in Höhe von 79 Euro. Die Verrechnung erfolgt über deine Provisionsabrechnung.

- weiterlesen

Kategorien

Archiv